Previous Next
  • Tipp: Kennt ihr schon Kernies Familienpark? Das Wunderland Kalkar bietet all inklusive Freizeitspaß!

    Wir möchten euch einen Freizeitpark der etwas anderen Art vorstellen. Das Besondere an dem Freizeitpark ist eigentlich schon seine Entstehung. Ursprünglich sollte dort das Atomkraftwerk "Schneller Brüter" ans Netz gehen, doch zum Betrieb kam es nie...

  • Reisebericht : Center Parcs Het Heijderbos - Exotischer Urlaub mit Jungle-Flair

    Eins steht fest, Center Parcs macht süchtig! In unseren letzten 2 Berichten, über Center Parcs, gingen wir bereits auf das zahlreiche Sport- und Kinderprogramm ein, dieses mal möchten wir insbesondere auf das von uns angemietete VIP Eden-Ferienhaus und den einzigartigen Jungle Dome eingehen.

  • Reisebericht : Pack and Go Familienurlaub mit Kleinkind im Center Parcs „Erperheide“

    Vor kurzem gönnten wir uns erneut eine kleine Auszeit über´s Wochenende, auch dieses mal sollte es wieder ein Kurzurlaub (Fr. - Mo.) in einem der vielen Center Parcs werden. Wir entschieden uns für den Center Parc Erperheide in Belgien. Schon online konnte man erkennen das dieser viele Attraktionen für kleinere Kinder, so wie unsere Leonie, bietet. Bei unserer Buchung entschieden wir uns für ein Angebot namens Pack and Go, kennt ihr das?

  • Reisebericht : Unser spontaner Kurzurlaub im Center Parcs „De Vossemeren“ in Lommel Belgien

    Zur Abwechslung möchte ich heute mal einen kleinen Reisebericht veröffentlichen, wir erwähnten neulich bereits das wir, dank eines spitzen Last-Minute Angebots, für ein paar Tage spontan nach Belgien in einen der besten Center Parcs Ferienparks fuhren (Bewertung 5 „Vögel“)...

  • Hier wird getobt bis zum umfallen

    Neulich blätterten mein Mann und ich durch die aktuellen Werbeprospekte aus unserer Zeitung. In einem Baby/Kindermarkt entdeckten wir eine Hüpfburg welche zu diesem Zeitpunkt zum Angebotspreis von ca. 50 € erhältlich war. Leonie steht total auf Hüpfburgen, aber mal ernsthaft, wie viel hält eine Hüpfburg für 50 € stand? Also entschlossen wir uns online nach einem Modell zu suchen welches ein paar Jahre mehr halten würde...

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Leider stelle ich euch dieses mal ziemlich verspätet die aktuelle SPABOX vor. Die aktuelle Novemberbox steht unter dem Motto „Wohlfühlen, Entspannen, Pflegen“ – ein Rund-Um-Verwöhn-Paket für gehobene Ansprüche mit Produkten, die es unbedingt zu entdecken gilt. Wie immer sind 5 verschiedene Produkte zu einem Preis von 24 € darin enthalten. Bislang haben mir die einzelnen Boxen immer sehr gut gefallen, sollte tatsächlich mal das ein oder andere Produkt beiliegen das einem nicht gefällt, hat man immer eine Kleinigkeit zum verschenken :o)



LAVOLTA – Naturcreme Classic (100% gereinigte Sheabutter mit natürlichem Vitamin E )
Die reine Sheabutter wirkt wahre Wunder, grade jetzt, wo ich mir ständig die Nase putzen muss, ist sie eine wahre Wohltat. Sie ist einfach ideal für die kalte Jahreszeit wo man schnell mal zu trockenen Hautstellen neigt, auch perfekt als Lippenpflege. Preisinformation: 5,99 € / 8ml

M. ASAM – Vino Gold Tages- und Nachtcreme
Tages und Nachtpflege in einem kam für mich sonst eher nicht in Frage, denn Tagsüber mag ich eine eher leichte Creme und Nachts sollte sie so reichhaltig sein das die Haut am nächsten Tag perfekt erholt aussieht. Diese 2in1 Creme gefällt mir jedoch ausgesprochen gut! Die lässt sie sehr gut verteilen, ist nicht zu schwer, zieht perfekt ein und pflegt die Haut ausreichend. Preisinformation: 19,75 € / 100ml (Probe 25ml / ca. 4,93 €)



EMERAIL – Premiumtee aus dem Hochland
Den Premiumtee finde ich ebenfalls sehr gut, er beeindruckt durch sein einzigartiges Aroma sowie eine leuchtend grün-goldene bzw. rote Farbe in der Tasse und sorgt damit für ein besonderes Erlebnis der Sinne. Er kann bis zu 3 mal neu aufgebrüht werden. Preisinformation: 3,99 € / 10 Beutel (4 Beutel: ca.1,59 €)

ELIZABETH ARDEN – UNTOLD
Schon beim öffnen der Spabox war die Freude riesig als ich die hübsche Parfum-Miniatur entdeckte, ich steh ja total auf diese Duft-Minis, leider wollte mir dieser Duft so gar nicht gefallen. Zum Abend ein winziger Spritzer aufs Handgelenk ist in Ordnung, mehr aber auch nicht, die Zusammenstellung gefällt mir einfach nicht. Preisinformation: 39,90 € / 30 ml (Probe 5ml / ca. 6,65 €)

Kopfnote: schwarze Johannisbeere, Bergamotte, rosa Pfeffer, Birne
Herznote: Gardenie, Pfingstrose, ägyptischer Jasmin
Basisnote: Sandelholz, Patchouli, Moschus, Amber



SELEXIR – Peace Balm
Der SELEXIR Peace Balm ist mit 21 hochkonzentrierten natürlichen Inhaltsstoffen der perfekte Pflegepartner bei einer gestressten Haut und bringt sie nachhaltig zurück ins Gleichgewicht. Die Creme ist für Menschen mit sehr sensibler Haut und sogar für Babys ab dem 2.ten Monat geeignet. Für mich persönlich ist sie gar nicht, sie ist mir viel zu fest, ich benötige aber auch nicht eine so intensive Pflege. Dafür ist die Creme genau das richtige für meinen Mann, der hat im Winter leider immer wieder mit irritierten Hautstellen zu kämpfen. Preisinformation: 59,90 € / 50 ml Probe 30ml / 35,94 €)

Mein Fazit:
Ich hatte mich sehr über die Duft-Miniatur gefreut, leider traf der der Duft nicht ganz meinen Geschmack. Das SELEXIR Peace Balm benötige ich zwar nicht, es ist aber genau richtig für meinen Mann. Tee finde ich besonders im Winter immer sehr passend. Ich bin sehr gespannt auf die nächste Box. Dieses Produkt wurde uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.

Website: Spabox.de
Facebook: Spabox.de

Meine kleine Maus hat mir neulich etwas ganz besonderes aus dem Kindergarten mitgebracht, eine Mischung allerfeinster Bakterien! Sie selbst holte sich in den letzten 7 Wochen die ein oder andere kleinere Infektion so das sie so gut wie durchgehend mit Husten zu kämpfen hatte. Ich beschloss sie 2 Wochen dem Kindergarten fern zu halten. Es waren genau 2 Tage die sie wieder in den Kindergarten ging bis ich merkte das etwas nicht stimmt. Eigentlich bemerkte ich es bereits am Dienstag morgen doch da ging ich davon auch das ich lediglich ein wenig erschöpft wäre. Am Dienstag Abend lagen wir beide Flach und bekamen hohes Fieber. Wenige Tage später bekam ich noch eine Nasennebenhöhlenentzündung und die kleine Maus Hustenanfälle vom allerfeinsten. Sie bekommt nun das erste mal ein Antibiotika. Wenigstens hatten wir dieses Mal nicht mehr das Fieberthermometer-Problem.


Ich denke unsere kleine ist garantiert nicht das einzige Kleinkind das einen Panikanfall bekommt sobald das Fieberthermometer zum Vorschein kommt. Als sie noch ein Baby war, kauften wir ein Fieberthermometer für die Stirn doch wir kamen zum Ergebnis das alternative Thermometer meist sehr ungenau sind. Nun wurde uns das Ohrfieberthermometer Braun Thermoscan 5 zum testen zur Verfügung gestellt. Laut Braun ist es das von Ärzten am häufigsten empfohlene Ohrthermometer, wir waren also sehr gespannt. Das besondere an dem neuen Braun Thermoscan 5 ist die patentierte vorgewärmte Messspitze mit der ExacTemp Technologie, damit setzt Braun neue Maßstäbe in Sachen Genauigkeit und Zuverlässigkeit.

Braun ThermoScan 5 IRT6020 im Test

Im Lieferumfang war neben dem Fieberthermometer fürs Ohr eine kleine Packung Einweg-Schutzkappen und eine Gebrauchsanweisung. Die Anwendung erklärt sich von selbst. Schutzkappe abnehmen, Einweg-Schutzkappe aufstecken, anschalten, Sonde ins Ohr halten und den Kopf Temperatur-Knopf drücken. Kurze Zeit später ertönt ein Signalton und man kann das Ergebnis ablesen. Um sicher zu gehen haben wir die Messergebnisse einige Male mit den unseres normalen Thermometers verglichen, es wich stets lediglich um 0,1 – 0,2 ab. Im Vergleich zu unserem einfachen Fieberthermometer gibt es einige Funktionen die uns sehr gefallen.





+ Beim anschalten wird das letzte Messergebnis angezeigt
+ Das korrekte Messergebnis wird bereits nach 2-5 Sekunden angezeigt.
+ Das große LCD Display ermöglicht ein leichtes und genaues ablesen des Ergebnisses.
+ Hält man das Fieberthermometer beim messen falsch, ertönt ein Signalton
+ Nach der Benutzung schaltet sich das Fieberthermometer nach 60 Sekunden automatisch ab.
+ Sehr hygienisch dank der Einweg-Schutzkappen (BPA- und Latex-frei)
+ Die patentierte, vorgewärmte Messspitze für höhere Messgenauigkeit funktioniert sehr gut!
+ Normale AA Batterien statt Knopfzellen

- Es fehlt mir, grade in der Nacht, ein beleuchtetes Display
- Folgekosten durch Einweg-Schutzkappen

Unser Fazit:
Glaubt mir, wir haben es sehr oft getestet und sind begeistert. Das korrekte Messergebnis wird nach Sekunden angezeigt, die Handhabung ist wirklich simpel und sehr zu empfehlen. Aktuell ist es bei Amazon zu einem Preis von 47 € erhältlich, 100 Schutzkappen sind für rund 10 € erhältlich. Für uns eine Investition die sich lohnt. Dieses Produkt wurde uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.

Website: Braun

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Auch dieses Jahr dürfen mein Mann und ich am aktuellen Gastrolux Produkttest teilnehmen, dieses Jahr durften wir uns einen Artikel nach Wahl aussuchen. Da man in unserem Haushalt bereits einige gute Pfannen findet, haben wir uns für einen Kochtopf entschieden. Wir haben ihn nun einige Zeit getestet, leider gab es dabei einen Vorfall auf den ich am Ende des Berichts näher eingehen werde.



Wir wählten einen Guss-Kochtopf mit einem Durchmesser von 26 cm. Er hat eine Höhe von 13 cm und ein Fassungsvermögen von 6 Litern. Da ich bereits eine Pfanne in dieser Größe besitze, musste ich den dazu passenden Deckel mit Entlüftungsknopf nicht dazu bestellen. Da wir kein Induktion-Kochfeld haben, bestellten wir die normale Variante zu einem Preis von 98,50 €. Geliefert wird das gute Stück in einem Schutzbeutel, mit einer Schutzfolie am Topfboden und Klemmstücken am Topfrand. Vor dem ersten Gebrauch habe ich ihn einmal mit Öl eingerieben und mit warmen Wasser ausgespült. Im Gegensatz zu unseren anderen Kochtöpfen hat er ein beachtliches Eigengewicht. Der dicke Boden bietet eine optimale Hitzeverteilung und ist unverziehbar. Was mir sehr bei den Gastroluxprodukten sehr gut gefällt ist das die Biotan Plus Beschichtung erneuerbar ist, außerdem sind die Griffe bis 240 Grad backofenfest. Auch die Reinigung ist kinderleicht, einfach mit einem tropfen Spüli und heißem Wasser auswaschen, fertig. Lediglich an den Griffen kann es dazu kommen das sich Lebensmittelreste festsetzen.







Mein Fazit: 

Es ist nun mein 3tes Kochgeschirr aus dem Hause Gastrolux. Wie immer sind wir sehr davon angetan, auch unsere anderen Pfannen sehen immer noch aus wie neu und das obwohl wir sie sehr oft im Einsatz hatten. Der Kochtopf erhitzt sehr gut und hat eine tolle Wärmeverteilung, außerdem brennt darin einfach nichts an. Die Produkte sind den höheren Anschaffungspreis auf jeden Fall wert.

So weit so gut, doch dann...

Wir hatten den Kopftopf in der ca. 2-wöchigen Testzeit mehrmals im Einsatz, bis uns auffiel das wir plötzlich massig feine Kratzer im Ceranfeld hatten. Ich setzte mich mit dem Kundenservice von Gastrolux in Verbindung, dort fragte man mich zunächst ob es sich evtl. um Schmierrückstände handeln könnte, was ich verneinen konnte. Man teilte mir mit dass man mir einen Paketaufkleber zukommen lassen würde und einen Ersatz-Kochtopf. Ich wartete 8 Tage und nichts passierte. Daraufhin schrieb ich Gastrolux erneut an und fragte wie es denn nun weiter geht – schließlich ist mein Ceranfeld völlig zerkratzt. 




In der Rückantwort hieß es: 
„Wir haben Gutachten vorliegen aus denen hervorgeht, dass unser Brat- und Kochgeschirr ein Ceranfeld nicht zerkratzen kann. Jeder Ceranfeld Hersteller schreibt in seiner Beschreibung das das Kochgeschirr nicht auf der Herdplatte hin – und hergeschoben werden darf. Es sollte immer beim Versetzen angehoben werden.“
Wenige Tage später traf dann der Ersatz-Kochtopf bei uns ein, nun bin ich gespannt wie es weiter geht, der Topf wird nun nach Dänemark weitergeleitet und dort überprüft. Wir können uns selbst nicht erklären wie es zu den vielen Kratzern kommt, zuvor ist uns so etwas selbst mit sehr günstigem Kochgeschirr nicht passiert. Warum wir ihn vorerst weiter benutzten? Ich dachte bei den ersten Kratzern es seien evtl. ältere Kratzer die ich aus irgendeinem Grund nicht bemerkt habe. Erst nach der Kochparty mit Paart und Hellofresh wurde klar das die ganzen Kratzer neu sind und nur von diesem Topf stammen können. Vielleicht hat der Topf eine winzige Unebenheit die sich durch das Gewicht bemerkbar machte? Ich werde euch auf dem Laufenden halten wie es weiter geht.

Website: Pfannen-Shop
Facebook: Gastrolux

WICHTIGES UPDATE:
Ich erhielt gestern eine Mail einer lieben Leserin, sie hatte vor nicht all zu langer Zeit ein ähnliches Problem bei ihrem neuen Ceranfeld. Auch sie hatte diese Striemen die wie Kratzer aussahen, normales putzen mit Ceranfeldreiniger brachte keinen Erfolg. Sie riet mir zu Stahlfix, ich kam daraufhin auf die Idee meinen Putzstein auszuprobieren, Wer hätte das Gedacht, es waren tatsächlich keine Kratzer sondern eingebrannte feine (Metall)-Rückstände. Bis auf die feinen kleinen Kratzer die wir schon vorher hatten, ist so gut wie alles weg! An dieser Stelle möchte ich mich bei Gastrolux entschuldigen, es ist nur so das ich bislang noch nie mit solchen Rückständen zu tun hatte.


Dienstag, 9. Dezember 2014

Unsere kleine war die letzten zwei Wochen krank und durfte deshalb nicht in den Kindergarten. Um sie ein wenig aufzuheitern habe ich viel mit ihr gebacken, gebastelt und gemalt. Aus dem Creativ Discount hatte ich noch Fingerfarben und fragte mich ob ich damit wohl auch ganz normal die Fenster bemalen kann? Wie sagt man doch so schön, probieren geht über studieren :o)



MUCKI Fingerfarben 6er Set 150 ml 14,99 €
Das Set enthält 6 Dosen á 150 ml in den Farben Gelb, Rot, Grün, Weiß, Blau und Schwarz. Im Shop stand das die Fingerfarben von MUCKI für die verschiedensten Untergründe wie Papier, Karton, Keilrahmen, Holz, Stein, Terrakotta, Modelliermasse oder Glas geeignet sind. Sie sollen leicht verstreichbar, deckend, wasserverdünnbar, untereinander mischbar, schnelltrocknend (matt) und leicht von der Haut entfernbar sein.

Leonie kannte die Farben wohl bereits aus dem Kindergarten und war ganz aus dem Häuschen. Leonie und ich entschlossen uns einen Schneemann auf das Fenster zu malen. Die kleine durfte mich natürlich tatkräftig unterstützen. Unter den Schneemann machten wir einige Handabdrücke von der kleinen die wir so aussehen ließen wir viele kleine Mini-Schneemänner. Als es darum ging den Himmel zu malen konnte Leonie sich so richtig austoben, war ja klar das ihr das Rumgeschmiere gefällt.





Fingerfarben entfernen
Von den Händen geht die Farbe beinahe rückstandslos wieder ab sobald man sie unter fließendem Wasser wäscht. Am Fenster lässt sich die Fingerfarbe am besten mit warmen Wasser ab 30 Grad abwaschen wenn die Farbe etwas dicker ist kann ein Ceranfeld-Schaber weiter helfen, die abblätternden Farbstückchen lassen sich schnell aufsaugen. Man sollte lediglich auf die Kunststoff-Fensterrahmen aufpassen, ich bin mir nicht sicher ob die Farbe da wieder abzubekommen ist. Notfalls vorher mit einem Stückchen Kreppband abkleben.


Unser Fazit:
Die Farben riechen nicht unangenehm, sind nicht zu flüssig, decken prima und leuchten kräftig. Wie ich gelesen habe lässt sie sich auch sehr gut auswaschen, das musste ich bislang glücklicherweise nicht testen :)

Website: Creativ-Discount
Facebook: Creativ-Discount

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Der Duo-Shop sucht regelmäßig nach Produkttestern für verschiedene Produkte, neulich gab es eine Ausschreibung in der nach Testern für Holz-Kettenbausteine von HEROS gesucht wurde. Da ich Holzspielzeug generell toll finde und Leonie es liebt zu bauen, habe ich natürlich unser Glück probiert. Wir erhielten das 11 teilige Set „Schlange“ durch die kinderleichten Steckverbindungen ist es bereits für Kinder ab 18 Monaten geeignet. Im Duo-Shop gibt es das Einsteigerset für 14,99 €.


Was ist das besondere an den HEROS Kettenbausteinen?
Mit dem neuartigen Bausystem der HEROS Kettenbausteine entstehen durch die kinderleichte Steckverbindung tolle Bauwerke und Figuren. Die Spielsteine sind komplett aus massivem Holz , die Heros Kettenbausteine können jederzeit verdreht und verschoben werden ohne an Standsicherheit zu verlieren. Falls es mal an Kreativität mangelt liegt eine Anleitung dabei, in der Schritt für Schritt erklärt und bildlich dargestellt wird, wie die Schlange zusammengebaut wird. Die Schlange ist durch die einzelnen Glieder komplett beweglich so dass man prima damit spielen kann. Außerdem sind in der Anleitung noch 2 weitere Figuren abgebildet die man nachbauen kann. Was mir sehr gut gefällt ist das die Steine mit den anderen HEROS Kettenbausteinen kompatibel ist, so lassen sich richtig große Bauwerke damit umsetzen.
  • Gewinner des ToyAward 2014
  • Made in Germany
  • Sehr gute Qualität, fein abgeschliffen, keine Splitter
  • Nicht komplett Lackiert (manchmal ist weniger mehr)
  • Fördert die Kreativität und die Motorik
  • Erweiterbar
  • Gutes Preis- / Leistungsverhältnis



Unser Fazit:
Die HEROS Kettenbausteine gefallen uns sehr gut. Das Einsteigermodel „Schlage“ ist unserer kleinen auf Dauer natürlich zu langweilig (sie ist ja auch schon 3) Ich gehe aber mal ganz stark davon aus das der Weihnachtsmann ein Erweiterungsset unter den Baum legen wird :)

Website: Duo-Shop

Dienstag, 2. Dezember 2014

Der letzte Adventskalender den ich euch dieses Jahr vorstellen werde, ist ein exklusiver Teekalender und wird sicherlich einigen von euch gefallen. Wir haben den Teekalender von Madika, ich finde alleine die Schachtel mit schwarzer und bronzefarben Heißfolienprägung sehr stilvoll, zusätzlichen war er feinem mit schwarzem Papier umwickelt. Öffnet man den Deckel findet man ein Echtheitszertifikat mit Seriennummer. Nun kommen die 24 kleinen schwarzen Pappschachteln zum Vorschein. Es wurde in 24 unterschiedlichen Schriftarten ein „T“ gestanzt, so hat man bereits einen kleinen Vorgeschmack auf den köstlichen losen Tee welcher sich in 30 ml großen verschraubbaren Gläschen befindet. Zusätzlich liegt täglich eine liebevoll gestaltete Zutatenbeschreibung und Anleitung dabei.


Jetzt schaut euch mal die köstlichen Sorten an:

Chai Masala, Erfrischungs-Kräutertee, Kräutermischung Abendrot, Winter Kräutertee, Apfelstrudel, Pina Colada, Rooitea Pfeffernuss / Orange, Schwarzwälder Kirsch, Bio - Japan Genmai Cha Nepal grün Himalayan Pine, Adventstee, Rooitea Caramel, China OP Keemun Superior , Grüner Rooitea Waldfrucht, Eistee Eisfix, Granatapfel Orange, Black Currant, China Oolong Se Chung China Lin Yun White Downy, Bio Assam Belseri, Fitness Kräutertee, Rooitea Kalahari, Rooitea Ingwer/Zitrone, Kenio GFBOP Marinyn




Unser Fazit:
Der Teekalender eignet sich mit den 24 unterschiedlichen Teesorten und Teemischungen ideal als Geschenk für die Adventszeit. Für jeden leidenschaftlichen Teetrinker ist er auch außerhalb dieser Zeit ein MUST HAVE. Wir können euch diesen edlen Kalender wärmstens weiter empfehlen, vor allem weil er zu jeder Zeit wiederverwendbar ist.

Den genauen Inhalt werden wir euch am 2ten Advent in Bildern vorstellen.

Produktinformation
Hersteller: EGGER Druck+Medien GmbH
Gewicht: ca. 1,8 kg
Inhalt: 24 x 30ml Glas Fläschchen mit losen Tee
Größe: 320 x 225 x 44 mm
UVP Preis: 69,90 €

Website: Madika

Montag, 1. Dezember 2014

Das Abnehmguru-Magazin ist das neue Testmagazin zu den Themen Abnehmen, Ernährung, Gesundheit, Fitness, Beauty und Lifestyle! Jede Woche gibt es neue Tests, für die man sich bewerben kann. Man muss sich registrieren und am besten mit einem originellen Facebook-Kommentar auf sich aufmerksam machen. Die kostenlosen Testprodukte werden meist eine Woche lang ausgeschrieben. Die Testgewinner werden per E-Mail benachrichtigt und die Produkte versendet. Nach einer Testphase (Zeitraum wird in der Ausschreibung angekündigt) schickt der Tester einen ausführlichen Testbericht mit Fotos zurück. Der Artikel erscheint direkt und ausschließlich im Magazin.

Es wird kunterbunt getestet: Vom Abnehmpulver, über Fitness-DVD's, Online-Abnehmprogramme, gesunde Snacks für Groß und Klein, Kosmetik, Tee, Kochbücher, Hypnose-CD's, Abnehmbücher usw. Firmen, die uns bereits Produkte oder Angebote zur Verfügung gestellt haben sind: Dr. Slym, Cuppabox, Spabox, Hypnose-CD-Shop, Laimer Holzuhren, fitmio, Slimcenter, Trinkuhren, Quantamin, TeeNatur, PurLife, Freche Freunde, Seitenbacher usw. Auf der Website kann man in den Erfahrungsberichten der anderen Tester stöbern. Das Abnehmguru-Magazin ist aber auch ein Mitmachmagazin. Man kann eigene Berichte einreichen, für die man bei Veröffentlichung eine Vergütung erhält. 



Vom Abnehmguru Verlag zum Abnehmguru Magazin


Das Testmagazin ist ein Service des Abnehmguru Verlages. Alle Bücher und E-books des Verlags haben die Grundidee, mit kleinen Schritten große Veränderungen zu erreichen. Die Publikationen und das Motivationsarmband helfen beim Abnehmen, Umdenken, Bewegung ins Leben bringen und glücklicher werden.

Durch das Recherchieren der Buchinhalte mit vielen eigenen Produkttests und dem Ausprobieren von Rezepten reifte die Idee, ein eigenes Testmagazin ins Leben zu rufen.



Publikationen aus dem Abnehmguru Verlag:


Bezähme die Naschkatze in dir!

So bringt man das Fett zum Schmelzen! Mit vielen Tipps und Fatburner-Rezepten: Vitaminwasser, Grüner Tee-Drinks, Smoothies, Grüne Smoothies, Fatburner Suppen und Eiweiß-Shakes

Das Grundprogramm für jede Diät! 

Tipps gegen die Dellen: Super Foods, Anti-Cellulite Übungen, Massagen, Anti-Cellulite-Kosmetik selbst herstellen, 3-Tages-Detox und vieles mehr...

Über 50 Ideen für große und kleine Naschkatzen ohne Industriezucker

Bringe Bewegung in dein Leben

Das Schritt-Tagebuch als perfekter Begleiter für "Abnehmen mit dem Schrittzähler"

Der Abnehmbegleiter in Buchform für das Abnehmguru-Programm.

Erkennen - verändern - umdenken. Diät-Tagebuch für 5 Wochen.

Gewinne Kontrolle über deinen Süßigkeitenkonsum

Motiviere dich mit einem Armband 

Auch der Abnehmguru Verlag vergibt regelmäßig kostenlose Rezensionsexemplare und führt Bloggeraktionen durch.

Wir hoffen ihr konntet gestern einen wunderschönen ersten Advent im Kreise eurer Lieben verbringen. Uns hat es leider nicht ganz so gut getroffen denn Leonie bekam am Vorabend plötzlich 40 Grad Fieber. Nichts desto trotz möchten wir euch heute eine etwas ausgefallenere Weihnachtsdekoration vorstellen. Mein Mann wünscht sich schon seit Jahren einen schneienden künstlichen Weihnachtsbaum, ich persönlich finde so etwas ehrlich gesagt etwas kitschig aber da ich mir vorstellen konnte das auch Leonie große Augen machen wird, freute ich mich sehr das uns Deko-Welten ein solches Model zur Verfügung stellt. In dem Onlineshop erhaltet ihr eine große Auswahl an LED Artikeln aus dem Dekobereich (Kerzen, Teelichter, Echtwachskerzen, Stabkerzen, Kunstpflazen uvm.). Wer in Ruhe das große LED-Sortiment durchstöbern möchte, kann sich einen kostenlosen Christmas Katalog zukommen lassen, die Versandkosten müsst allerdings ihr tragen. Ab einem Bestellwert von 40 € wird übrigens versandkostenfrei geliefert.



Schneiender Weihnachtsbaum mit Musik 1,95m 80x LED Kaltweiß Preis: 199 €
  • inkl. Schneefall
  • Musik und Schneefall regelbar
  • inkl. Beleuchtung und Baumschmuck

Der Aufbau könnte so einfach sein
Als ich den Karton auspackte war ich etwas über die Größe verwundert, angegeben sind 1,95m hier muss man allerdings beachten das die komplette Höhe von Boden bis Ende der Spitze gerechnet wird. Durch das Schneefallsystem und den Schirm ist der Baum ohne Stamm und Spitze ca. 1,40 m hoch.



Zunächst baut ihr den Fuß auf und spannt den großen Schirm. Auch bei diesem Modell mit Schneefall-Effekt werden die Weihnachtsbaum-Teile wie bei jedem anderen künstlichen Weihnachtsbaum ineinander gesteckt. Da er (wahrscheinlich damit der Schnee nicht in der Wohnung verteilt wird) jedoch recht schmal ist, konnte ich unten und oberen Teil kaum unterscheiden. Theoretisch könnte man den Aufbau schnell über die Bühne gebracht haben. Da ich mir beim auseinander fummeln der einzelnen Zweige jedoch sehr große Mühe gebe und ich mir dank der ungeschützten herausstehenden dicken Drähte, die an jedem Zweig sind, immer wieder die Hände zerkratzte, dauerte der Aufbau inkl. dekorieren rund ½ Stunden. Die Qualität des künstlichen Weihnachbaumes gefiel mir persönlich zu Anfang überhaupt nicht, leider ist er für das Geld auch nicht Brandfest.


Dann erlebten wir die böse Überraschung!
Nachdem ich mir also wirklich viel Mühe gegeben habe ihn so schön wie es geht auseinander zu ziehen, mit meiner kleinen dekoriert und die Lichterkette umwickelt habe, wollten wir unseren neuen Weihnachtsbaum nun endlich schneien lassen. Wir drückten den An-Schalter (hier hat man die Wahl ob mit/ohne Musik und ob mit/ohne Beleuchtung) und nahmen das recht leise Geräusch des Gebläses wahr doch es tat sich nichts! Ich wurde sauer, mein Mann behielt allerdings die Nerven und entschloss sich den Fuß genauer anzuschauen. Er schraubte ihn auf und sah dass das Gebläse vergessen wurde anzuschrauben. Glück gehabt. Nachdem das Problem behoben wurde konnten wir den Baum wieder zusammen setzen – Nun fing es endlich an zu schneien :)



Was uns ebenfalls weniger gefällt ist dass die Lichterkette nur im durchgehend blinkenden Zustand zu nutzen ist, ich denke wir werden hier einfach eine andere kaufen und an einem separaten Stromanschluss anschließen, kalt/weiß ist generell nicht mein Geschmack. Auch die Qualität der mitgelieferten Deko-Kugeln ist vom nahen betrachtet unterirdisch. Ist der Baum allerdings erst einmal geschmückt, fällt dies alles aber keineswegs mehr auf, erst recht nicht wenn er im Schnellfall Betrieb ist.


Mein Mann und Leonie strahlen und beide Ohren! Selbst ich, die mit der eigentlichen Verarbeitung dieses Weihnachtsbaumes eher weniger zufrieden war, muss gestehen dass der Effekt wirklich überzeugend und etwas besonderes ist. Bei diesem künstlichen schneienden Weihnachtsbaum zahlt man auf jeden Fall die Idee. Qualität und Verarbeitung sind für meinen Geschmack nicht grade hochwertig. Dennoch ist diese Effekt etwas ganz besonderes.


Website: Deko-Welten
passend dazu: Lichterketten-Experten

  • RSS
  • Facebook
  • Google Plus
  • Twitter
  • Youtube
  • Networked Blogs
  • Google Friend Connect