Previous Next
  • Tipp: Kennt ihr schon Kernies Familienpark? Das Wunderland Kalkar bietet all inklusive Freizeitspaß!

    Wir möchten euch einen Freizeitpark der etwas anderen Art vorstellen. Das Besondere an dem Freizeitpark ist eigentlich schon seine Entstehung. Ursprünglich sollte dort das Atomkraftwerk "Schneller Brüter" ans Netz gehen, doch zum Betrieb kam es nie...

  • Reisebericht : Center Parcs Het Heijderbos - Exotischer Urlaub mit Jungle-Flair

    Eins steht fest, Center Parcs macht süchtig! In unseren letzten 2 Berichten, über Center Parcs, gingen wir bereits auf das zahlreiche Sport- und Kinderprogramm ein, dieses mal möchten wir insbesondere auf das von uns angemietete VIP Eden-Ferienhaus und den einzigartigen Jungle Dome eingehen.

  • Reisebericht : Pack and Go Familienurlaub mit Kleinkind im Center Parcs „Erperheide“

    Vor kurzem gönnten wir uns erneut eine kleine Auszeit über´s Wochenende, auch dieses mal sollte es wieder ein Kurzurlaub (Fr. - Mo.) in einem der vielen Center Parcs werden. Wir entschieden uns für den Center Parc Erperheide in Belgien. Schon online konnte man erkennen das dieser viele Attraktionen für kleinere Kinder, so wie unsere Leonie, bietet. Bei unserer Buchung entschieden wir uns für ein Angebot namens Pack and Go, kennt ihr das?

  • Reisebericht : Unser spontaner Kurzurlaub im Center Parcs „De Vossemeren“ in Lommel Belgien

    Zur Abwechslung möchte ich heute mal einen kleinen Reisebericht veröffentlichen, wir erwähnten neulich bereits das wir, dank eines spitzen Last-Minute Angebots, für ein paar Tage spontan nach Belgien in einen der besten Center Parcs Ferienparks fuhren (Bewertung 5 „Vögel“)...

  • Hier wird getobt bis zum umfallen

    Neulich blätterten mein Mann und ich durch die aktuellen Werbeprospekte aus unserer Zeitung. In einem Baby/Kindermarkt entdeckten wir eine Hüpfburg welche zu diesem Zeitpunkt zum Angebotspreis von ca. 50 € erhältlich war. Leonie steht total auf Hüpfburgen, aber mal ernsthaft, wie viel hält eine Hüpfburg für 50 € stand? Also entschlossen wir uns online nach einem Modell zu suchen welches ein paar Jahre mehr halten würde...

Freitag, 19. September 2014

Was den Einrichtungsgeschmack meines Mannes betrifft kann ich mich wirklich nicht beschweren, wir mögen es beide nicht zu bunt und auch nicht steril weiß – was bei ihm allerdings eher an seinem Beruf liegen könnte – wir mögen eine gemütliche und warme Wohlfühlatmosphäre. Nur bei einer Sache waren wir uns nicht einig und das war die Küchengardine, ich konnte diese Bistrogardine einfach nicht mehr sehen, also beschloss ich mich nach einem moderneren Fensterbehang umzuschauen. Hier mal ein Bild von vorher:


Dabei stieß ich auf Waeschepur.de, im ersten Moment dachte ich es handelt sich lediglich um einen Unterwäsche Online Shop, doch man findet nicht nur Wäsche bei wäschepur sondern auch eine tolle Auswahl an Textilien aus den Bereichen Mode (Unterwäsche, Nachtwäsche, Socken, Bademoden und Home- und Freizeitmode für Damen und Herren) und dem Wohnbereich (Bettwäsche, Matratzen, Tischdecken, Haushaltsartikel usw.) Die Auswahl an Gardinen ist zwar nicht all zu groß, doch ich fand auf Anhieb ein weißes Raffrollo welches mir gefiel und sich perfekt in unserer Küche machen würde.




Die Lieferung erfolgte schnell, neben dem Raffrollo befanden sich noch eine Montageanleitung, Stangen zum beschweren und ein Klettband in dem Paket. Auf dem ersten Blick war ich über die umfangreiche Montage-Bebilderung verwundert, doch dann stellte sich raus das es sich hier um mehrere Varianten zum aufhängen handelt. Man kann das Raffrollo entweder, so wie ich, per Klettband anbringen oder auch mit Schlaufen für eine Gardinenstange bestellen. Der Stoff ist halbtransparent aus Taft und in Seidenoptik, unterhalb befindet sich eine florale Durchbruchoptik, was echt niedlich aussieht.




Die Montage ging recht zügig, zunächst habe ich das Raffrollo natürlich gebügelt, dann den Fensterrahmen ordentlich gesäubert damit das Klettband gut klebt. Schnell noch die Beschwerungsstange zusammengesteckt und durchgezogen, schon war ich fertig. Eigentlich hätte ich noch ein kleines Röllchen anbringen müssen welches dazu dient das man die Kordel aufwickeln kann, weil ich aber keine Lust zu bohren hatte, habe ich ein wenig getrickst und das Band an dem Gardinenhaken festgemacht der noch am Rahmen klebte. Sieht doch schon viel besser aus oder? Ich bin jedenfalls happy das ich auch meinen Mann von dem etwas moderneren Raffrollo in unserer Küche überzeugen konnte.

Mittwoch, 17. September 2014

Ich liebe es gemeinsam mit meiner kleinen eine Geschichte nach der anderen zu verschlingen. Doch auch Bücher haben ihren Preis, um dennoch ein wenig dabei zu sparen, kaufe ich meist Mängelexemplare, auch Verlagsreste sind für uns immer wieder interessant denn auch hier liegen die Preise oft deutlich unter dem normalen Verkaufspreis. In Deutschland gilt eine festgelegte Buchpreisbindung, was so viel bedeutet das alle Bücher nur zu einem festgesetzten Preis verkauft werden dürfen, die Ausnahme sind so genannte Mängelexemplare und Restauflagen. Doch was sind eigentlich Mängelexemplare?


Vor einiger Zeit habe ich übergangsweise, um ein wenig dazu zu verdienen, in einem Betrieb gearbeitet der für einen großen Betrieb Bücher und Comics verpackt. Dort passiert es schnell mal das ein kompletter Stapel vorsortierter Bücher hinunter fällt und die Bücher dadurch Kratzer und Macken bekommen oder das Cover zerknickt ist, diese Bücher werden aussortiert. Ansonsten befinden sich die Bücher oft in einem tadellosen Zustand. Früher ging ich davon aus das es dass die Bücher fehlende Seiten oder ähnliches ausweisen, doch bei Arvelle werden alle Bücher vorab geprüft und auch bewertet. Mit über 40.000 hat Arvelle Deutschlands größtes Angebot an Mängelexemplaren, dies betrifft nicht nur Bücher, sondern auch Hörbücher, Software, DVDs, Kalender und mehr. Bereits ab 19 € wird innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert und ab 30 € gibt’s ein ein Buch gratis zur Bestellung dazu.


Kinderbücher kaufen wir bei Arvelle

Ich schaue grundsätzlich zuerst bei Arvelle vorbei wenn ich wieder auf der Suche nach Kinder & Jugendbücher bin. Bei unserer letzten Bestellung habe ich neben ein paar Büchern auch gleich ein paar vergünstige Malbücher mitbestellt, heute habe ich mich nach einem Buch aus der Kategorie Spielen & lernen umgeschaut, da es im Herbst oft verregnet und ungemütlich wird, kommt schnell mal Langeweile auf, da wird ein solches Buch genau das richtige sein. Auch ein Buch zur Weihnachtszeit werde ich noch dazu kaufen, schließlich vergeht die Zeit schneller als man denkt.

Unser Fazit:
Ich persönlich finde es aber überhaupt nicht schlimm wenn ein Buch äußerlich nicht aussieht wie frisch aus der Druckerpresse (mal abgesehen davon das meist nur der Stempel das Buch unterscheidet), vor allem weil es bei unserer Kleinen Maus spätestens nach 1-2 Wochen viel mitgenommener aussieht ;o) Wir können das Motto von Arvelle voll und ganz bestätigen, sie verkaufen Bücher mit kleinen Macken zum Spitzenpreis! Wir haben schon oft und werden auch in Zukunft immer wieder dort bestellen.

Vor ca. einem Monat suchte Ritter Sport nach 500 Produkttestern für die neuen Ritter Sport weiße Schokowürfel. Die Schokowürfel „Vielfalt“ (Vollmilchschokolade mit Nuss in Nougatcreme, Edelnougat, Karamell und Kakao-Krokantfüllung) und die Schokowürfel „Joghurt“ (Vollmilchschokolade mit Joghurt, Waldbeerjoghurt und Erdbeerjoghurtfüllung) findet man schon länger in den Verkaufsregalen, da ich persönlich aber ein großer Fan von weißer Schokolade bin, freute es mich wahnsinnig als ich erfuhr das wir diese vorab testen durften.



In unserem Paket befanden sich 4 Packungen der ca. 10 cm x 10 cm großen weißen Schokowürfel. Die Kombination der Geschmackssorten ist ebenfalls genau nach unserem Geschmack, es finden sich insgesamt 22 kleine leckere Würfel der Sorten Karamell Nuss, Nuss-Mandel-Krokant und Latte Macchiato die allesamt mit leckerer weißer Schokolade umhüllt sind. Insgesamt befindet sich 176 g Schokolade in einer solchen Box, erhältlich ist sie zu einem Preis von ca. 2,29 €. Der Würfel eignet sich dank seiner schicken Verpackung sehr gut als kleines Mitbringsel für Freunde und Familie, selbstverständlich auch einfach für einen selbst. Diese Produkte wurden uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.


Unser Fazit:
Diese Schokolade ist wirklich zum genießen, alle Sorten sind wirklich köstlich, hier eine Lieblingssorte zu benennen ist echt nicht leicht, unsere Kleine liebt die Nuss-Mandel-Krokant Würfel, mein Mann die im Geschmack etwas kräftigeren Latte Macchiato und ich bin der Karamell-Nuss Fan, wobei letzteres etwas weniger süß sein könnte. Gekühlt schmecken die kleinen weißen Schokowürfel übrigens noch besser, auch in kleine Stücke zerhackt, als Topping auf dem Eis, sind sie einfach Yammie. Kennt ihr die neuen weißen Schokowürfel schon?

Website: Ritter Sport
Facebook: Ritter Sport

Dienstag, 16. September 2014

Neulich habe ich mir Gedanken darum gemacht was wir an Leonies 3. Geburtstag unternehmen werden. Allerdings bin ich der Meinung das ein geplantes „Programm“ noch nicht durchzusetzen wäre, freies spielen ist da wohl noch am besten. Da kam mir die Idee einen Aqua-Malkasten zu besorgen, denn Kinder lieben es in andere Rollen zu schlüpfen!


Zuvor kannte ich nur diese Karnevalsmalstifte, doch die mag ich überhaupt nicht, es lässt sich damit nur sehr schwer malen und alles verwischt nach kurzer Zeit. Dazu kommt das es kaum aus der Kleidung zu waschen ist. Der Aquamalkasten bietet den Vorteil das er gleich 12 Farben enthält (weiß, rot, schwarz, blau, grün, gelb, braun, pink, orange, lila, gold und silber ) die sehr viele Anwendungen reichen, außerdem sieht das geschminkte Gesicht noch am Abend wie frisch bemalt aus.


Ich war sehr gespannt ob Leonie sich diese Anmalerei gefallen lassen wird, im Nachhinein kann ich sagen das wohl selbst der größte Zappelphillip für einige Minuten voller Vorfreude still sitzen wird. Es macht einen riesen Spaß die strahlenden Augen unserer kleinen Maus zu sehen wenn ich sie „verwandelt“ habe. Ich habe zuvor immer gedacht das mit Kinderschminken überhaupt nicht liegen würde, es ist aber genauso wie in vielen anderen Situationen - Übung macht den Meister! Ich werde noch ein wenig weiter üben und wenn ich gut genug bin werde ich den Aquamalkasten auch an Leonies nächsten Geburtstag heraus holen, es gibt denke ich mal kein Kind das es nicht mag geschminkt zu werden :)


Die Hautverträglichkeit sowie die Deckkraft und Haltbarkeit sind toll. Erhältlich ist der Aqua-Malkasten im Creativ-Discount zu einem kleinen Preis von 16,49 €. Ich finde den Kasten große Klasse, die beiliegenden 2 Pinsel sind zwar echt winzig, doch grade am Anfang lässt sich damit noch sehr gut malen und man hat ein besseres Gefühl darin. Ich hätte mir nur gewünscht das noch ein kleiner Schwamm dabei gewesen wäre, doch den werde ich mir wohl genauso wie das Buch mit den Schminkvorlangen im Creativ-Discount nachkaufen. Ich finde den Shop große Klasse, dort gibt es ca. 25.000 verschiedene Artikel rund um Bastel- & Künstlerbedarf und das zu einem spitzen Preis.

Facebook: Creativ-Discount

Montag, 15. September 2014

Da wir momentan alle ein wenig kränkeln, melde ich mich heute nur mit einer kurzen Produktneuheit aus dem Hause Beiersdorf zu Wort. Labello hat vor einiger Zeit Lip Butter in kleinen schicken niedlichen Döschen auf den Markt gebracht, seit neustem gibt es auch die Sorte Blueberry (Blaubeere), welche mir zum ausprobieren geschickt wurde. Enthalten sind jeweils 19 ml zu einem Preis von ungefähr 2,69 €. Die Lip Butter gibt es außerdem noch in den Varianten Original, Rasberry Rose (Himbeere) und Vanille Macadamia.


Die Lip Butter Blueberry ist leicht rosa eingefärbt aber nicht färbend. Streicht man den Finger über die feste Butter wird sie sehr schnell weich, nach dem Auftragen bekommen die Lippen einen leichten Glanz und sie fühlen sich gepflegt an. Trockene und spröde Lippen hatte ich in dem Zeitraum nicht, dazu kann ich euch also nicht viel sagen. Die Sorte Blueberry duftet und schmeckt irgendwie nach Hubba Bubba Kaugummies, auch wenn sie ziemlich künstlich schmeckt, finde ich es lecker, da wurden Kindheitserinnerungen wach =D


Nach nur ca. 1-2 Stunden ist bei mir dieses samtweich-Gefühl verschwunden, so das man die Lip Butter erneut hätte auftragen müssen. An dieser Stelle muss ich darauf hinweisen das ich kaum Vergleiche ziehen kann, da ich persönlich auf Lippenpflegeprodukte und Lippenprodukte sämtlicher Art verzichte. Meine Haut und meine Lippen regenerieren sich für gewöhnlich sehr schnell von alleine so das solche Produkte für mich eher überflüssig sind, die Ausnahme stellt natürlich ein extremer Winter dar.


Mein Fazit:
Der Duft und der Geschmack sind recht künstlich, mir gefällts aber. Es gibt leider zwei Dinge die mich stören, zum einen trägt man das Produkt mit dem Finger auf (und die sind nicht unbedingt immer die saubersten, grade nicht wenn man unterwegs) zum anderen findet man in der Lip Butter Paraffinwachs und Paraffinöl, ich persönlich achte zwar nicht immer auf Inhaltsstoffe, doch ich mag es nun echt nicht direkt am Mund haben. Ich würde es schön finden wenn das Paraffin durch die ebenfalls enthaltenen Inhaltsstoffe wie Sheabutter und Mandelöl ersetzt werden würde.

Freitag, 12. September 2014

Wir dürfen euch heute wieder einige Neuheiten des Compact Verlages vorstellen, dabei ist etwas Naturfreunde, Wissensdurstige und alle die gerne Kochen und essen. Bevor ich auf die beiden Rezeptbücher eingehe, möchte ich euch die beiden Kinderbücher vorstellen.

Schau mal - Welches Tier guckt denn hier?

„Wer trägt ständig eine Maske und sieht aus wie ein Bandit? Und zu wem gehört so eine lange Nase? Kannst du erraten, welches Tier dich hier so frech anschaut? Viele Tiergesichter haben etwas ganz Besonderes an sich."



Aus der Reihe „Schau mal“ habe ich euch bereits die 3 Vorgänger „Welches Tier war denn hier“ „zu wem gehöre ich“ und „Welches Tier erkennst du hier“ vorgestellt. Nun gibt es ein weiteres Tierbuch das den Titel „Welches Tier guckt denn hier“ trägt. Genauso wie die Vorgänger ist es zu einem Preis von 7,99 € erhältlich. Es umfasst 64 Seiten mit spannenden Ratebildern, Steckbriefen zu jedem Tier und faszinierende Infos zur Lebensweise. Auch dieses Buch soll für Kinder ab einem Alter von 4 Jahren geeignet sein, ich denke es kommt einfach auf die persönlichen Interessen des Kindes an. Leonie gefällt das Buch sehr gut, vor allem weil sie hier schon richtig viele Tiere beim Namen nennen kann. Wer einmal Panda, Esel, Strauß und Co. tief in die Augen sehen möchte, liegt mit diesem Buch genau richtig!

Erlebnis Natur – Mein großes Outdoor Wissensbuch

„Dieses Natur-Erlebnisbuch führt dich in die Welt der Tiere und lässt dich die Wunder der Natur entdecken und erforschen. Lerne alles über Lebensräume, Jahreszeiten, Säugetiere, Vögel, Insekten, Fische, Amphibien, Reptilien, Bäume und Sträucher, Blumen und Gräser sowie Pilze.“



Das Buch ist eigentlich ab 8 Jahren, es beinhaltet eine Menge Informationen, die für uns alle drei sehr interessant sind, man glaubt ja gar nicht was man alles über die Jahre vergisst! Auf 160 Seiten wird den kleinen Abenteurern eine Menge über die Natur beigebracht. Um bei diesen ganzen Infos nicht den Durchblick zu verlieren, wurde das Buch übersichtlich nach Themenbereichen (z. B. Lebensräume, Jahreszeiten, Arten & Gattungen) gegliedert, zusätzlich findet man viele Erlebnis-, Spiel- und Bastelideen, Activity-Seiten, Quiz und einen Survival-Pass. Für 9,99 € definitiv ein Buch was in keinem Bücherregal eines Entdecker fehlen sollte.

Pfiffige Leckereien für jeden Anlass

Auch für uns gab es etwas feines, wir wählten 2 Kochbücher aus der Reihe „Junge Küche“ insgesamt umfasst diese bereits 22 verschiedene Buchtitel, italienische Rezepte, grillen, Soßen, Sushi, Drinks, Salate, Pasta, Muffins, Reis, Vegan usw.. Mich interessierten vor allem Rezepte mit kleineren Häppchen welche ich bei Besuch auftischen kann, deshalb baten wir um die Titel „Fingerfood“ und „Picknick“ Beide Bücher beinhalteten zwischen 50-60 Rezepte, die Rezepte werden gut erklärt und man findet stets Nährwertangaben zu jedem Rezept. Stückpreis: 5,99 €. Abgesehen davon das ich einen keinen Fehler bei meinen gewählten Rezepten entdecken konnte finde ich die Anregungen und Rezepte sehr gut.


Junge Küche: Picknick -Rezeptbeispiele

Bagels, Bunte Curryspieße, Frittata mit Ziegenfrischkäse und Tomaten, Kalter Schweinerollbraten mit Kräutern, Mini-Schnitzel mit Tomaten-Dip, Schichtsalat, Panna cotta mit Erdbeere u.v.m.
„Essen im Grünen ist Sommervergnügen pur! Viele raffinierte Rezepte lassen jedes Picknick zum Genuss werden. Frische Salate, pikante Spieße und verführerische Nachtische - diese frischlufttauglichen Speisen erhöhen den Spaßfaktor unter freiem Himmel. Überraschen Sie Ihre Gäste mit coolen Drinks an heißen Tagen und pfiffigen Snacks in lauen Sommernächten.“


Junge Küche: Fingerfood -Rezeptbeispiele

Bagels mit Hähnchenbrustfilet und Bacon, Fruchtige Mandeltaschen, Hackfleischbällchen am Spieß mit Tomatenchutney, Käsekroketten, Ligurische Focaccia, Mini-Pizza, Knuspertaler uvm.
„Ob für Partys oder Buffets, das spontane Picknick oder für unterwegs, Essen ohne Besteck macht Spaß und schmeckt lecker. Ob herzhafte Sandwiches, pikante Kanapees und Burger oder süße Muffins und raffinierte Kekse - Fingerfood-Fans finden hier immer das richtige Rezept! Mit vielen klassischen und internationalen Variationen kommt keine Langeweile auf - in die Finger, fertig, los!“


Website: Compact Verlag

Donnerstag, 11. September 2014

Unsere kleine Maus liebt es mit Knete zu spielen und zu malen, seit neustem hat sie Wasserfarben für sich entdeckt, dass das bei einer 2 ½ Jährigen zu einer ziemlich großen Matscherei führen kann muss ich euch glaube ich nicht erzählen ;) Was ich bis vor kurzem nicht wusste, ist das die scheinbar harmlose Wasserfarbe sich als ziemlich hartnäckig erweisen kann. Diese Flecken wieder aus der Kleidung zu bekommen ist gar nicht mal so einfach, die Lösung war also ein Malkittel den sie ohne Umstände überziehen kann.


Selbstverständlich könnte man für einen solchen Fall auch ein ausgedientes Herrenoberhemd nehmen, doch der Stoff des Kindergarten-Forscherkittels ist wesentlich fester und sieht zudem auch noch stylisch aus. Er hat zwei aufgesetzte Fronttaschen und eine Brusttasche, geschlossen wird er mit Knöpfen. Ich würde es allerdings praktischer finden wenn er stattdessen einen Klettverschluss hätte, so könnten ihn auch die ganz kleinen schon selbstständig an und ausziehen.


Er besteht zu 100 % aus Polyester und ist nicht wasserabweisend, mir ist das jedoch lieber, so kann nicht alles an der Schütze bzw. dem Kittel herunter auf den Boden tropfen. Waschbar ist er bei 40 Grad, ich habe ihn aber auch schon bei 60 Grad gewaschen was dem Kittel auch nicht viel ausgemacht hat. Eigentlich ist es auch kein Malkittel sondern ein Forscherkittel, Leonie trägt ihn am liebsten als Arztkittel. Sieht das nicht niedlich aus?


Meine neue Hausärztin :o)


Erhältlich sind die Kindergarten-Forscherkittel schon für die ganz kleinen ab Größe 92 (Preis 14,95 €) und auch für die größeren Schulkinder bis Größe 176 (Preis 16,95 €). In Shop erhaltet ihr außerdem auch Kleinkinder-Warnschutzwesten. Dieses Produkt wurde uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.


Dienstag, 9. September 2014

Egal ob pur, auf dem Brot, oder zum Bauernfrühstück – Wir lieben Gurken! Es gibt sie in dutzenden Variationen im Supermarkt zu kaufen, doch es gibt nichts über selbst eingelegte Gurken. Im Gegensatz zu meinem Mann habe ich das noch nie ausprobiert, da ich in letzter Zeit aber sehr experimentierfreudig bin wollte ich dies nun nachholen.

Gurken selbst einlegen ist ganz einfach
Zunächst einmal benötigt ihr Einmachgläser, ihr könnt selbstverständlich auch eure gekauften Twist-off Gläser benutzen (sofern sie groß genug sind), vielleicht helfen ja Freunde beim sammeln. Wir entschieden uns für 6 x 1140ml Drahtbügelgläser, welche bei Flaschenland.de zu einem Preis von 2,90 € das Stück erhältlich sind (Twist-off Gläser 1 Liter bereits ab 0,73 €). Dann kauften wir auf dem Markt 3 kg kleine Einlegegurken , ich glaube wir zahlten um die 2,99 €, im Supermarkt sind sie aber deutlich günstiger (ca. ab 1,19 €) zu haben.


Zutatenliste
6 Gläser (ca. 1 Liter Fassungsvermögen)
100 g Meersalz (so bleiben die Gurken knackig und schön grün)
3 Liter Wasser
3 kg kleine Gurken
1-2 Knollen Knoblauch
2 Liter Weißweinessig (5 %)
1 Liter Wasser
100 g Rohrzucker
6 TL Senfkörner
3 TL weiße Pfefferkörner
6 Stängel frischen Dill
nach Belieben: Estragon, Rosmarin, Basilikum, Chili, Zwiebel

Zunächst das Meersalz im Wasser auflösen. Das aufwändigste dürfte definitiv das säubern sein, so kleine Gürkchen sind nämlich dreckiger als man denkt, reinigt sie unter laufendem Wasser und legt sie anschließend ins Salzwasser über Nacht für min. 12 Stunden in einer großen Schale ein. Danach spült ihr die Gurken nochmals gründlich ab und stecht jede einzelne Gurke mehrmals mit einem Zahnstocher oder einer Nadel an.




Nun kocht ihr Essig, Wasser, Zucker, Senfkörner und Pfefferkörner auf, gebt den geschälten Knoblauch in den Sud und lasst diesen darin ca. 20 Min. weich kochen (Es gibt übrigens auch fertigen Einlegeessig). Achtung der Geruch in eurer Küche wird ziemlich beißend sein, ich habe es kaum ausgehalten. Nehmt den Knoblauch aus dem Sud und schichtet diesen lagenweise mit den Gurken und den Kräutern in die vorbereiteten Gläser. Den Sud noch einmal aufkochen und die Gläser randvoll mit der kochenden Flüssigkeit füllen und sofort verschließen. Anschließend für ca. 4 Wochen im Keller oder Vorratsschrank verstauen. Gurken die nur in Essig eingelegt und nicht pasteurisiert (also eingekocht) wurden, sind ungefähr 6 bis 12 Monate haltbar. 


Gurken und anderes Gemüse einzulegen oder einzukochen ist schon mit etwas Arbeit verbunden, es macht aber trotzdem großen Spaß, man weiß genau was drin ist, es schmeckt absolut köstlich, ist sehr günstig und eignet sich zudem wunderbar zum verschenken. Ich denke ich werde schon bald noch weiteres Gemüse oder sogar Obst einlegen, ein selbstgemachtes Öl oder Likör ist bestimmt auch eine tolle Sache -ihr merkt, ich habe Geschmack an der Sache gefunden :o)


Die passenden Gläser erhaltet ihr bei Flaschenland.de, dort erhaltet ihr aber nicht nur Marmeladen- und Einmachgläser, sondern auch alle erdenklichen anderen Flaschen zum kleinen Preis! Egal ob Medizinfläschchen, aus dem Kosmetik- und Wellnessbereich, Miniaturflaschen, Ballonflaschen, Dekoflaschen. Das Angebot richtet sich dabei an den privaten und gewerblichen Bedarf. Vom Likörfreund bis hin zur Großbrennerei, Winzern oder der abfüllenden Industrie – Dort gibt es für jeden die passenden Flaschen in der passenden Menge im Angebot.


Für Halloween erhielten wir übrigens noch 2 Likörflaschen in Form eines Totenkopfes, sie haben ein Fassungsvermögen von 500 ml und kosten pro Stück 3,57 €. Dort hinein werden wir kurz vor der Feier schwarzen und roten Likör abfüllen (Foto davon gibt´s nach Halloween), optisch machen sie eine Menge her, zudem ist man so definitiv günstiger dran.

Website: Flaschenland

Donnerstag, 4. September 2014

Heute gibt’s ein wirklich sehr empfehlenswertes Rezept für euch, ich glaube ich habe es vor ca. 3 Jahren das erste mal probiert, als mein Mann es für uns kochte, seitdem bin ich regelrecht süchtig danach und kann es kaum erwarten die ersten Kürbisse in den Gemüseregalen zu sehen. Beim letzten Wocheneinkauf war es dann soweit, Kürbisse in Hülle und fülle. Mein Lieblings-Kürbis ist übrigens der Butternut - und welcher ist eure Lieblingssorte? Abgesehen vom sehr leckeren Geschmack ist er wirklich toll in der Verarbeitung dazu hat er kaum Kerne.

Folgende Zutaten benötigt ihr für 4 Portionen:

450 g Kürbisfleisch (am besten Butternut oder Hokkaido)
2 Scharlotten
1 Zehe Knoblauch
2 EL Olivenöl
2 EL Butter
350 g Risotto-Reis
1 Liter Gemüsebrühe
100 ml Weißwein
1 Bund Frühlingszwiebeln
3 EL Creme fraiche
50 g geriebenen Parmesan
1 Kästchen Kresse
Pfeffer


Zunächst schneidet ihr die Scharlotten und die Knoblauchzehe dann schält ihr euren Kürbis, befreit ihn von den Kernen und schneidet ihn in Würfel. Da man lediglich 450 g Kürbisfleisch benötigt, friere ich die restlichen Würfel, verpackt in fertige Portionen, einfach ein für´s nächste Risotto.
Nun erhitzt ihr das Olivenöl und gebt die Butter hinzu, darin dünstet ihr nun den Kürbis, die Scharlotten und den Knoblauch an (nicht zu kurz sonst dauert es länger bis der Kürbis gar wird). Gebt den Risotto-Reis dazu, dünstet diesen ebenfalls kurz an und kocht das ganze mit dem Weißwein auf. Jetzt gebt ihr nach und nach die Gemüsebrühe hinzu, insgesamt lasst ihr den Reis ca. 20-30 Minuten quellen (die Kochplatte nicht zu hoch stellen, evtl. noch etwas Brühe oder Wasser zufügen).
In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und waschen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit gebt ihr die Frühlingszwiebel sowie Creme fraiche und Parmesan hinzu. Nun noch mit etwas Pfeffer abschmecken und jede Portion mit etwas Kresse bestreuen. Guten Appetit

Könnt ihr euch noch an die Produkttester-Aktion von Professor Rumpowski erinnern? Es wurden 336 Snacktester für WURZENER gesucht, vorab galt es eine kleine Frage zu beantworten: Wer wird Snackmeister? Erdnussflips oder Jalapeño Bälle? Da wir es gerne etwas feurig mögen, antwortet ich selbstverständlich mit Jalapeño Bälle :) Nachdem ich unsere Daten via E-Mail übermittelte, dauerte es nicht lang bis unser riesiges Gewinnerpaket eintraf. Ich war verwundert über die gigantische Größe! In dem Paket befanden sich gleich 6 XXL Tüten Snacks, zusammen stolze 2,4 kg – das nenne ich mal großzügig! Für uns kommt das natürlich sehr gelesen, schon bald feiern wir unser privates kleines Oktoberfest und einige Wochen später unsere Halloweenparty, Snacks gehören ja zu jeder Party.

Mit Freunden probierten wir aber vorab beide Sorten. Wie gesagt befindeen sich in einer Tüte 400 g Flips oder Jalapeño Bälle, für ein einzelnes Pärchen kaum zu bewältigen, die Tüten wurden nämlich extra so konstruiert das sie, sobald man sie aufreißt, zu einer standfähigen und von allen Seiten zugänglichen Snack-Schale wird. Zur WM war es garantiert passend, auch zu vielen weiteren größeren Feierlichkeiten, da sind 400 g schnell verputzt, doch eben nicht zu zweit. So muss man leider die Erfahrung machen das die Snacks spätestens am übernächsten Tag von der Luftfeuchtigkeit ganz weich geworden sind, richtig verschließen kann man die Tüten nämlich nicht mehr.


Jalapeño Bälle - Maissnack mit Erdnuss & Chili-Geschmack Preis 2,49 €
WURZENER Jalapeño Bälle sind aromatisch-pikante Maisbälle, die durch eine extra Portion Chili ihren einzigartigen, feurig-würzigen Geschmack erhalten.“
Einige der Tester sind regelrecht begeistert, ich selbst und auch mein Mann sind eher enttäuscht. Die schmecken nämlich leider überhaupt nicht nach Jalapeño, bestenfalls nach Cheyennepfeffer, was für uns einen riesen Unterschied macht. Ansonsten sind sie aber schön knusprig und gar nicht mal so übel.


Erdnussflips – Mais-Erdnuss-Snack Preis: 400g 2,49 €
Würzig-nussig, aus kontrolliertem europäischem Mais verfeinert mit reinsten Sonnenblumenöl und aromatischen, frischen, argentinischen Erdnüssen“
Wir sind nicht die größten Fans von Erdnussflips, diese schmecken aber wirklich sehr lecker und treffen absolut unseren Geschmack. Auch die kleine Leonie durfte mit probieren, sie war richtig begeistert, schließlich hat sie zuvor noch nie Erdnussflips gegessen.

Unser Fazit:
Überraschender Weise schmecken den meisten von uns die Flips doch besser als die Jalapeño Bälle. Für größere Feierlichkeiten eignen sich die XXL Tüten sehr gut, ansonsten greife ich lieber zu kleineren Tüten. Der Preis von grade einmal 2,49 pro 400 g ist jedoch unschlagbar günstig! Wir werden uns mal im Shop umschauen denn dort werden noch jede Menge weitere interessante Snacks angeboten. Diese Produkte wurden uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.

Website: WURZENER

  • RSS
  • Facebook
  • Google Plus
  • Twitter
  • Youtube