Previous Next
  • Hüpfburgen findet jeder toll

    Neulich blätterten mein Mann und ich durch die aktuellen Werbeprospekte aus unserer Zeitung. In einem Baby/Kindermarkt entdeckten wir eine Hüpfburg welche zu diesem Zeitpunkt zum Angebotspreis von ca. 50 € erhältlich war. Leonie steht total auf Hüpfburgen, aber mal ernsthaft, wie viel hält eine Hüpfburg für 50 € stand? Also entschlossen wir uns online nach einem Modell zu suchen welches ein paar Jahre mehr halten würde...

  • Reisebericht : Pack and Go Familienurlaub mit Kleinkind im Center Parcs „Erperheide“

    Vor kurzem gönnten wir uns erneut eine kleine Auszeit über´s Wochenende, auch dieses mal sollte es wieder ein Kurzurlaub (Fr. - Mo.) in einem der vielen Center Parcs werden. Wir entschieden uns für den Center Parc Erperheide in Belgien. Schon online konnte man erkennen das dieser viele Attraktionen für kleinere Kinder, so wie unsere Leonie, bietet. Bei unserer Buchung entschieden wir uns für ein Angebot namens Pack and Go, kennt ihr das?

  • Reisebericht : Unser spontaner Kurzurlaub im Center Parcs „De Vossemeren“ in Lommel Belgien

    Zur Abwechslung möchte ich heute mal einen kleinen Reisebericht veröffentlichen, wir erwähnten neulich bereits das wir, dank eines spitzen Last-Minute Angebots, für ein paar Tage spontan nach Belgien in einen der besten Center Parcs Ferienparks fuhren (Bewertung 5 „Vögel“)...

  • Hereinspaziert, hereinspaziert! Eine Nostalgie-Kirmes ist ein Erlebnis für die ganze Familie

    Anfang Februar haben wir uns ca. 100 Jahre in der Zeit zurück versetzen lassen, ihr fragt euch sicherlich wie das geht und was ich damit meine. Wir fuhren nach Bochum in die Jahrhunderthalle, dort findet seit ein paar Jahren, an 3 aufeinanderfolgenden Wochenenden, Europas größter historischer Indoorjahrmarkt statt. ...

  • Spielturm - Kletterturm Captain`s Tower von Wickey Teil 1

    Mit dem Gedanken einen Spielturm von Wickey zu kaufen haben wir schon länger gespielt, als wir vor kurzem ein paar schöne wärmere Tage hatten war es dann soweit, wir schauten uns in Ruhe auf der Homepage von Wickey nach einem passenden Spielturm um. Warum haben wir uns grade für Wickey entschieden?...

27.07.2014

Eins steht fest, Center Parcs macht süchtig – oder wie soll man das sonst nennen wenn man dieses Jahr bereits das 3te mal in einem der zahlreichen Parks war?! In unseren letzten 2 Berichten, über Center Parcs, gingen wir bereits auf das zahlreiche Sport- und Kinderprogramm ein, dieses mal möchten wir insbesondere auf das von uns angemietete VIP Eden-Ferienhaus und den einzigartigen Jungle Dome eingehen.

6-Personen VIP Eden Ferienhaus, Größe: 101 m² (Het Heijderbos)


Anfang des Monats mieteten wir uns gemeinsam mit Freunden und deren 16-jährigen Sohn, für eine Kurzwoche (Mo – Fr), ein schickes VIP Eden Ferienhaus im Center Parc Het Heijderbos. Wie alle Bungalows liegt auch dieses mitten in der Natur, so dass man stets viele Tiere wie z.B. Eichhörnchen, Vögel, Fledermäuse und mehr beobachten kann.


Mietet man ein Eden-Ferienhaus hat man gratis W-Lan und bekommt jeden Morgen ca. 3 Tüten frische Brötchen geliefert. Bei der Ankunft sind die Betten bereits bezogen, außerdem gehört pro Person ein Handtuchpaket dazu. In den 101 m ² großen modern und stilvoll eingerichteten VIP-Eden Ferienhäusern gehört zu jeden der 3 Schlafzimmern ein Badezimmer (in einem befindet sich ein Whirpool), sogar eine eigene Sauna hat man.

3 Badezimmer

Offene Küche und großer Essbereich

3 Schlafzimmer

Wir haben uns sehr wohl in dem Eden-Ferienhaus gefühlt, bei der Ankunft war alles sehr sauber und es fehlte uns an nichts, einzig und allein die Bettdecken haben gestört, diese sind nämlich genau so dick wie im Winter. Sollte man mit einer größeren Gruppe (bis zu 12 Personen) verreisen wollen, gibt es die Möglichkeit eine Zwischenwand zwischen zwei Bungalows entfernen zu lassen somit hätte man dann eine 202 m ² große Unterkunft.

Großer Wohnbereich


Wohnzimmer - Offener Kamin, Flatscreen-TV mit Heimkino-System und DVD-Spieler
Küche - Spülmaschine, Mikrowelle mit Crisp-Funktion, Herd (ohne Backofen), NESCAFÉ Dolce Gusto, Kaffee-Vollautomat, Wasserkocher und Toaster
Schlafzimmer - Bettdecken und Kopfkissen, zweiter TV, Föhn
Badezimmer - Bad mit Wanne und Waschbecken, Bad mit Sprudelbad, Dusche, WC und Waschbecken, Bad mit Dusche und Waschbecken
Sonstiges - Kindermobiliar (Babybett und Hochstuhl) auf Anfrage
Kostenlose Extras - VIP Services: bezogene Betten bei der Ankunft, Handtuchpaket für jeden Gast (Badelaken, Handtuch), Küchenpaket (Küchenhandtuch, Geschirrtuch), Pflegepaket, täglicher Brötchenservice an die Tür Ihres Ferienhauses, kostenloses WLAN.

Jungle Dome – das Große Urwald Abenteuer


Center Pacs Het Heijderbos hat mit seinem überdachten tropischen Jungle Dome etwas einzigartiges zu bieten. Ihr habt Lust mit euren Kindern auf Expedition zu gehen, dann seid ihr hier genau richtig. Tropische Temperaturen, ein Urwald voller exotischer Pflanzen und Vogelarten, wackeligen Seilbrücken, eine Seilbahn, plätschernde Wasserfälle und Bäche. Der Jungle Dome ist übrigens in Zusammenarbeit mit dem WWF zusammengestellt worden und macht den Kindern nicht nur viel Spaß sondern ist auch noch sehr lehrreich.






Sobald man die riesige gläserne Kuppel betritt, wird man von einem tropischen Klima überwältigt. Die vielen riesigen Palmen und tropischen Pflanzen – einfach WOW. In der Mitte ist ein riesiger Kletterpark indem sich klein und groß austoben können. Klettert man hier bis ganz nach oben hat man einen super schönen Überblick über den ganzen Jungle. Es sind jede Menge tropische Tiere beherbergt doch diese sind nicht immer gleich zu sehen. Was ich ein wenig schade fand war das der Tukan, mit dem auf der Center Parcs Het Heijderbos Website geworben wird, nicht im Jungle Dome zu finden war. Als wir bei dem Personal nachfragten erklärte man uns das sich diverse Tierarten nicht vertragen und sie deshalb nacheinander, im Jungle Dome zu finden sind. Der Jungle Dome ist etwas ganz besonderes, man hat sogar die Möglichkeit eine Jungle Cabana zu mieten und inmitten der tropischen Flora und Fauna zu nächtigen. 







Aqua Mundo - Nervenkitzel garantiert


Über das Aqua Mundo mit seinem wunderschönen tropischen Flair habe ich euch bereits mehrmals berichtet. Auch hier finden sich ein Wellenbad, mehrere Rutschen, Whirpools, Kinderbecken mit Wasserspiel und Kinderrutschen.




Das besondere ist aber das Außenbecken von dem man zur Wildwasserbahn gelangt. Es ist die schnellste Wildwasserbahn aller Parks! Sie ist in zwei Hälften aufgeteilt, hier rutscht ihr eine Stromschnelle runter und werdet dann immer weiter, über Hügel und Berge in die nächsten Stromschnellen gezogen, der zweite Part ist allerdings so rasant das man kleinere Kinder lieber nicht mitnehmen sollte. Mein Mann und unsere Bekannten hatten großen Spaß, mir persönlich war es beinahe zu anstrengend da man teilweise nicht mehr wusste wo oben und unten ist *g * An dieser Stelle möchte ich erwähnen das ich es absolut toll finde das an jeder Ecke Sicherheitspersonal zu finden ist! Ein weiteres Highlight ist das asiatische Fischerdorf, wie auch im Center Parcs Erperheide könnt ihr dort tropische Fische und sogar kleine Haie beobachten. Wer nicht danach tauchen mag, kann die Fische auch von außen durch eine Glasscheibe links neben dem Becken beobachten.

 Im asiatischen Fischerdorf gibt es echt Haie



Ein Urlaub in Center Parcs Het Heijderbos ist barrierefrei


Wie ihr vielleicht schon auf den Bildern gesehen habt, sitzt der Sohn unserer Bekannten im Rollstuhl. Ein extra Behindertengerechtes Bungalow haben wir nicht gemietet, in dem VIP-Eden Ferienhaus hatten wir mehr als ausreichend Platz und kamen wunderbar klar. Wir hatten zum ersten mal einen Einblick in das Leben eines Rollstuhlfahrers und waren überrascht wie barrierefrei Center Parcs gestaltet wurde, im Normalfall achtet man da ja weniger drauf. Egal wo wir uns im Park befanden, alle Einrichtungen wie z.B. der Market Dome, das Aqua Mundo oder auch der Jungle Dome, sind für behinderte Menschen gut zugänglich. Sollte man doch einmal Hilfe benötigen, ist das hilfsbereite und freundliche Personal sofort zur Stelle.



  WM Halbfinalespiel 2014 Deutschland : Brasilien




Unser Fazit:
Für uns war es eine wunderschöne Auszeit die wir gemeinsam mit unseren Freunden erleben durften. Das modernen und stilvoll eingerichteten VIP-Eden Ferienhäusern bieten ausreichend Platz so dass jeder seine Privatsphäre hatte. Auch in diesem Center Parc wird ein großes Sport- und Freizeitprogramm für groß und klein geboten, doch der Jungle Dome machte diesen Park zu etwas ganz besonderem.

Center Parc Erfahrungsbericht Erperheide in Belgien – (Pack & Go Angebot, Baluba Spielewelt)

25.07.2014

Es ist soweit, nach genau 30 Tagen habe ich unter den 10 meist-Kommentierenden die Gewinnerin des Alterra-Beautypakets ausgelost. Ich habe mich sehr über eure zahlreiche Teilnahme und eure schönen und vor allem ehrlich gemeinten Kommentare gefreut! Gegönnt hätte ich es euch allen, denn ich freue mich stets wenn ich sehe das ihr so oft zum lesen bei mir vorbei schaut.
Ausgelost habe ich via Fruitmaschine, über das Alterra-Beautypaket darf sich freuen:


Herzlichen Glückwunsch liebe Bea Schnupperfee, nun benötige ich noch deine Adresse damit sich das Paket schon bald auf den Weg zu dir machen kann. Da die Aktion so gut anlief werde ich in 30 Tagen, also am 25.08 einen 20 € Amazongutschein unter allen Top-Kommentatoren verlosen. (Die Gewinnerin des Vormonats bleibt in diesem Fall fairerweise ausgeschlossen)


Wenn auch ihr teilnehmen möchtet müsst ihr lediglich fleißig auf dem Blog kommentieren und am 25.08 in der Liste der Topfans (links) stehen, somit habt ihr eine Chance von 1:10 das Paket zu gewinnen. Kommentare aus 2-3 Wörtern werden natürlich nicht gezählt

Nivea war neulich auf Suche nach 5.000 Botschaftern die gemeinsam mit Familie und Freunden das neue NIVEA 2in1 Express Shampoo und Pflegespülung ausprobieren. Als Produkttester bzw. Botschafter erhielt man 3 mal das neue NIVEA 2in1 express Shampoo & Pflegespülung in Originalgröße, 20 Produktproben und 4 Frisurenflyer. Für gewöhnlich nehme ich mir gerne Zeit bei der Pflege meiner langen Haare, doch wenn man unterwegs ist (z.B. beim Schwimmen oder beim Sport) gibt’s diese Situationen in denen man einfach schnell fertig werden will, da kommt eine 2in1 Pflege grade recht, dazu kommt das man weniger mit sich herumtragen muss.


Herstellerversprechen
NIVEA 2in1 – fühlbare Expresspflege für gesund aussehendes, schönes Haar. Ihr Haar lässt sich leichter kämmen. Die 2in1 Expresspflege mit Akazien-Extrakt reinigt und pflegt Ihr Haar in kürzester Zeit. Die Formel mit flüssigem Keratin verleiht schönen Glanz, ein angenehmes Haargefühl und lässt es gesund aussehen. Wirkungsweise: Nur ein Shampoo zu verwenden, reicht oft zur Pflege nicht aus, und manchmal ist es zu aufwändig, zusätzlich eine Spülung zu benutzen. Die NIVEA 2in1 Shampoo & Pflegespülung schenkt Ihnen gepflegtes, glänzendes und leichter kämmbares Haar in kürzester Zeit. Die 2in1-Formel mit Akazien-Extrakt reinigt das Haar wie ein Shampoo und pflegt das Haar wie eine Spülung.” UVP: 2,49 € / 250 ml


NIVEA 2in1 Express Shampoo und Pflegespülung im Test


Den Langzeittest habe ich gemeinsam mit zwei Freundinnen von mir gemacht, die Proben habe ich selbstverständlich auch verteilt aber noch nicht alle Rückmeldungen erhalten. Was die Konsistenz betrifft, waren wir uns alle einig, sie ist angenehm cremig und weder zu flüssig noch zu fest. Bei schulterlangem Haar benötigt man tatsächlich nur eine Haselnussgroße Menge. Nivea 2in1 lässt sich richtig toll aufschäumen und im Haar verteilen. Auch der Duft gefällt uns allen sehr gut, er ist auch noch lange im trockenen Haar wahrzunehmen. Einer meiner Freundinnen ist dieser Duft allerdings zu stark. Außerdem sind wir alle sehr zufrieden mit dem Reinigungsergebnis, die Haare wurden nicht beschwert, fetteten nicht schnell nach und es hinterließ glänzende Haare. Soviel zum positivem.
Da es sich aber um ein 2in1 Produkt handelt, sollten die Haare durch die bereits enthaltene Spülung vor allem leicht kämmbar sein, wir kamen hier aber zum Ergebnis dass das Haar (trocken als auch nass) nur schwer kämmbar war und mit einem Conditioner zum sprühen oder Haaröl nachgeholfen werden musste. Insgesamt kamen die meisten Tester zu dem Entschluss lieber weiterhin Shampoo und Spülung getrennt zu kaufen, so hat man Pflegeprodukte passend zum Haartyp und dessen Bedürfnisse. Diese Produkte wurden uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.

Unser Fazit:
Das neue Nivea 2in1 riecht toll, lässt sich super aufschäumen, reinigt gut und verleiht einen schönen Glanz. Leider ließen sich die Haare nicht gut durchkämmen so dass mit weiteren Pflegeprodukten nachgeholfen werden musste. Als reines Shampoo hätte uns die Pflegeeigenschaften und die Wirkungsweise aber überzeugt!

Website: Nivea
Facebook: Nivea

Mikrowellen erleichtern die Küchenarbeit seit knapp 50 Jahren. Egal ob man die Reste vom Vortag noch einmal essen möchte oder für die später nach Hause kommende Ehefrau das Abendessen aufwärmen will. Das Essen wird einfach in den Mikrowellenherd gestellt, der Timer eingerichtet und nach kurzer Zeit ist die Mahlzeit bereit. Um das Modell zu finden, dass den persönlichen Ansprüchen gerecht wird, sollte man die Testberichte im Detail lesen. Eine kurze Zusammenfassung der Ergebnisse findet ihr im folgenden Artikel.

Welche Funktionen sind nötig?


Moderne Mikrowellen können nicht nur Essen einfach aufwärmen. Mittlerweile ersetzen sie Ofen und Herd. Pizza backen oder Würstchen grillen: Alles kein Problem, alles in einem Gerät! Dies ist vor allem Vorteilhaft für kleine Wohnungen, mit wenig Platz. Durch das im Vergleich zum Ofen geringe Volumen wird das Essen zusätzlich viel schneller fertig. Der Testsieger von Clatronic besitzt all diese Zusatzfunktionen. Die MWG 775 H bietet eine Grillfunktion inklusive Rost sowie eine Heißluftfunktion mit der in kürzester Zeit Tiefkühlkost aufgetaut werden kann. Wer eine Pizza zubereiten möchte, der sollte auf die Größe des Garraumes achten. Dieser ist bei allen drei Geräten ausreichend groß.

Energiefresser erkennen!


Viel Leistung macht das Essen schneller warm? Nein! Eine Geräteleistung zwischen 800 und 1000 Watt ist vollkommen ausreichend. Mehr Leistung ist nicht nötig und kostet nur unnötig Energie. Wer jedoch beispielsweise Pizza in der Mikrowelle machen möchte, der sollte zu einem Modell mit Heißluftfunktion greifen. Diese bieten eine Zusatzfunktion, mit der die Energie auf 1200 Watt hochgeschraubt wird. Somit ist es möglich den Mikrowellenherd zum Backen zu nutzen.
Jedoch sollten es auch nicht weniger als 800 Watt sein, da das Aufwärmen sonst zu lange dauert und Inhaltsstoffe wie Vitamine zerstört werden. Alle drei Geräte sind Stromkosten-freundlich und besitzen nicht mehr als 850 Watt. Wobei die Geräte von Clatronic und Severin die bereits erwähnte Heißluftfunktion besitzen.

Kleinigkeiten, die man beim Kauf beachten sollte


Oft sind es Kleinigkeiten die immer wieder verärgern, nachdem man eine neue Anschaffung getätigt hat. Auch bei Mikrowellen muss man ein paar Aspekte beachten. Wer wissen möchte, ob das Essen noch einen Augenblick braucht oder schon vor Hitze durch den gesamten Garraum spritzt, der sollte zu einem Modell mit Glas und Innenbeleuchtung greifen. Falls das Essen doch einmal für eine Sauerei sorgt, ist man froh, wenn die Grillstäbe verdeckt sind und das Reinigen in einer Minute erledigt ist.

Fazit – Drei Geräte die empfehlenswert sind


Die Testberichte-Blogger haben drei Geräte ermittelt, die laut Social Media Analyse zu empfehlen sind und von Käufern sowie Experten gelobt werden. Die Modelle unterscheiden sich jedoch in kleinen Details, die bei der Kaufentscheidung zu beachten sind.

23.07.2014

Wir erhielten nach unserem ersten Spabox Erfahrungsbericht noch die Juni Spabox zugesendet. Mit der ersten Box war ich mehr als zufrieden, sie enthielt hochwertige Pflegeprodukte in Probier- und teilweise sogar in Originalgröße, dementsprechend neugierig war ich auf die nächste Spabox. Wie auch beim letzten Mal traf die Spabox sehr liebevoll verpackt bei uns Zuhause ein. Die Produktzusammenstellung gefiel mit auf dem ersten Blick schonmal ganz gut, um euch auch genaueres zu den Produkten sagen zu können habe ich ein wenig mit meiner Boxenvorstellung gewartet.



DR. RÖSKA – Osiris
„Herrlich rückfettende Pflanzenölseife für Gesicht und Körper. Osiris mit kostbarem Mandel- und Sesamöl, wertvoller Sheabutter und hautklärendem Walnussöl. Das holzig-balsamische Sandelholz-Aroma von Amyris verbindet sich mit dem blumig-würzigen Aroma der Rose zu einem sanften Duftvolumen, das die Sinne beflügelt.“ Preis: 7,50 €

ENGELS KERZEN – Wellness-Kerze Velvet Skin
Zarter Duft verzaubert die Sinne und sorgt für Wohlfühlatmosphäre. Diese Wellness-Kerze hat die Kerzenmanufaktur Engels extra für die SPABOX aufgelegt. Das hochwertige, dickwandige Glas ist mit einem elfenbeinfarbenen Wachs befüllt, das die elegante Duftnote Velvet Skin verströmt und für eine behagliche Atmosphäre sorgt – für entspannte Spa-Momente zuhause. Engels Kerzen verschönern Lebensräume.“ Preis: 12,00 €

YOGI SPA – Pflegemaske „Lebensgeister“
Erfrischende und belebende Gesichtsmaske für ein samtig-weiches Hautgefühl. YOGI SPA cosmetic for body & soul kombiniert traditionelle Ansätze des Yogas mit hochwertiger innovativer Kosmetik „made in Germany“. YOGI SPA Pflegemasken sind ideal die Haut aufzufrischen und sie mit Feuchtigkeit zu versorgen. Jeder Hauttyp, von der trockenen bis hin zur öligen Haut, kann davon profitieren. Die Pflegemaske „Lebensgeister“ entschlackt und energetisiert mit spritziger Mandarine. Sie stabilisiert den Energiefluss und harmonisiert die Aura.“ Preis: 105,00 € (150 ml)

In der Spabox befindet sich ein kleines Fläschchen mit 7,5 ml Serum, der Inhalt reicht für eine Anwendung. In dem kleinen Döschen befindet sich eine gepresste Maske, man gießt das Serum darüber und die Maske quillt auf so dass man sie entfalten und auf das Gesicht legen kann. Das feuchte Tuch duftet nach Mandarine, man lässt es 10-15 Min. auf dem Gesicht. Vertragen habe ich sie zwar gut doch leider muss ich sagen das ich weder ein erfrischendes noch ein beruhigendes bzw. pflegendes hatte, somit wäre mir der Preis von ca. 5 € pro Anwendung eindeutig zu teuer.



METHODE BRIGITTE KETTNER – Ultra-Gentle Gommage
Dieses frische Peeling ist eine sanfte, aber effektive Art die Haut zu reinigen, von Unreinheiten zu befreien und die Hautqualität spürbar zu verbessern. Für alle Haut-Typen, auch für sensible und hypersensible Haut geeignet, absorbiert diese Tiefenreinigung Schmutz-Partikel, Bakterien und bereits abgestorbene Hautzellen. Die Haut wird gleichmäßig gereinigt, verfeinert und geschützt.“ Preis: 34,90 € (125 ml)

In der Spabaox befindet sich eine Probetube mit 25 ml Inhalt. Bei meiner ersten Anwendung habe ich zunächst gedacht ich hätte mich vergriffen und zu einer Creme gegriffen denn es waren keinerlei Sand-, Salz- oder Zuckerkörnchen zu finden wie in anderen Peelings. Erst danach las ich das man dieses Peeling am besten mit einer Gesichtsreinigungsbürste aufträgt. Wie es der Zufall so will darf ich aktuell für Bild der Frau einen Epilierer und eine Gesichtsreinigungsbürste testen, noch am selben Abend testete ich erneut das Peeling und muss sagen das es einen großen Unterschied macht und sich die Haut danach wirklich sofort zart und weich anfühlt.

DR. R. A. ECKSTEIN – Collagen Supreme
Intensiv Feuchtigkeit spendende Creme für eine anspruchsvolle, zu Trockenheit oder Fältchenbildung neigende Haut. Collagen Supreme verbessert das Feuchthaltevermögen, schützt vor vorzeitiger Hautalterung und beugt effektiv der Bildung von Fältchen vor. Die Haut erscheint glatt, fest und elastisch. Mit marinem Kollagen, Cytokinen, hochwertigem Lanolin, Weizenkeim-Extrakt, Tocopherol und natürlichem Feuchthaltefaktor.“ Preis: 30,00 € (50 ml)

In der Spabox befindet sich ein kleines Döschen mit 10ml Inhalt. Den Geruch der Creme mag ich sehr, jedoch ist diese Creme wirklich nur für sehr trockene Haut geeignet und will partout nicht in meine Gesichtshaut einziehen. Ich wende sie deshalb nur, vor dem Zubettgehen, an 2-3 stärker ausgeprägten Fältchen an. Wunder hat sie allerdings leider nicht gewirkt.


Mein Fazit:
Ich finde die Juni Spabox mindestens genauso toll wie den Monat davor. Die Produktauswahl ist gelungen und man hat die Möglichkeit zu einem Preis von 24 € im Monat einige hochwertige Pflegeprodukte kennen zulernen. Wie findet ihr die Spabox und die darin enthaltenen Produkte? Diese Produkte wurden uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt

Website: Spabox.de
Facebook: Spabox.de

22.07.2014

Bei uns wird täglich frisch gekocht, selbstverständlich gibt es hin und wieder Tage an denen man einiges zu tun hat und es dementsprechend in der Küche schnell gehen muss. Aus diesem Grund findet man in unserem Küchenschrank stets ein paar Gläser Pesto, mit anderen „Fertigsoßen“ tu ich mich ein wenig schwer, entweder habe ich das Pech das ich sie aufgrund der Zusatzstoffe nicht vertrage oder die Soßen schmecken mir zu lasch, so dass ich noch so viel hinzufügen muss das ich die Soße auch gleich hätte selbst machen können.


Vor ein paar Wochen las ich bei meiner Blogkollegin Tina-Maria einen Artikel indem sie Tomatensoßen von DEIANA vorstellte. „Salsa Paradiso wird nach traditioneller, neapolitanischer Familienrezeptur gekocht, so wie es schon seit Generationen üblich ist. Ende August werden die frisch geernteten Tomaten zu einer milden und einer pikanten Tomatensoße eingekocht. Dabei werden die Tomaten bei niedriger Temperatur sehr langsam auf ein Drittel des Rohgewichts reduziert und zu einer cremigen Konsistenz eingekocht. Salsa Paradiso ist Gluten- und Lactose-frei und ohne jegliche Konservierungs- und Farbstoffe oder Geschmacksverstärker.“ Die Beschreibung machte mich sehr neugierig – ob sie wirklich wie selbstgemacht schmecken? Ich freute mich sehr als mir Hermina via E-Mail zusagte uns einige Testgläser zur Verfügung zu stellen.



Wir erhielten je 2 Gläser der Sorten Salsa Paradiso Mild und Salsa Paradiso Pikant. Man findet auf der Homepage von Salsa Paradiso jede Menge Rezepte, ich entschloss mich allerdings für die schnelle „pure“ Variante und kochte und ein paar Nudeln dazu. Schon beim öffnen der Gläser nahmen wir diesen Duft wahr der tatsächlich an „selbstgemachte“ Soße erinnert. Die Konsistenz ist toll, es befinden sich viele größere Stückchen Tomate darin und sie wurde nicht künstlich angedickt. Die Würzung ist köstlich, uns schmeckte vor allem die pikante Soße. Bei anderen Herstellern mussten wir schon oft die Erfahrung machen das „Pikant“ eher „etwas besser gewürzt“ bedeutet. Salsa Paradiso wendet einen kleinen Trick an um den fruchtigen Geschmack nicht zu übertönen, sie kochen die Peperoni in kleinen Gaze-Säckchen die nach dem kochen wieder entfernt werden. So spürt man die Schärfe nicht auf den Lippen, sondern erst im Nachgang am Gaumen.


Unser Fazit:
Wir finden die Tomatensoßen absolut köstlich und das obwohl wir in der Regel keine Fans von Fertigsoßen sind. Erhältlich ist Salsa Paradiso unter anderem im Edeka Südwest, unten findet ihr einen Link zur Übersicht. Wir hoffen das unser Edeka oder ein anderer Supermarkt schon bald die leckeren Soßen in ihr Sortiment aufnehmen wird. Diese Produkte wurden uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.

Facebook: Salsa Paradiso

21.07.2014

Letzten Monat durften wir euch die MyCouchbox vorstellen, freundlicherweise wurde uns auch die Juliausgabe der My Couchbox zugesendet die wir euch heute endlich vorstellen möchten. Nochmal zur Erinnerung, die MyCouchbox ist eine abonnierbare Snack-Überraschungsbox welche monatlich zu einem Preis von 9,99 € oder zum einmaligen Probierpreis von 11,99 € zu euch nach Hause geliefert wird. Die Prall gefüllte Überraschungsbox enthält Produkte im Wert von min. 15 € welche abwechslungsreich zusammen gestellt werden. Aufgrund der hohen Temperaturen wurde diesen Monat bewusst auf Schokolade verzichtet, uns kam das ganz recht denn grade wenn es so warm ist mögen wir lieber etwas erfrischendes trinken und dazu etwas salziges knabbern.



In der Juni MyCouchbox waren folgende Produkte enthalten:

  • Dinkels Röstzwiebel Cräcker von Rosengarten – 2,99 €
  • Dr. Karg’s Tomaten Snack – 1,49 €
  • Grafschafter Karamellsirup – 1,99 €
  • Granini – Die Limo: Limette-Zitrone – ab 0,89 €
  • Hafervoll – 1,99 €
  • Kettle Chips - 1,98€ (2 x 0,99 €)
  • Look-O-Look - Erdbeerstreifen – 1,49 €
  • reis-fit Risbellis Barbeque - ab 1 €
  • Roland Bretzeli – UVP 1,99 €



Was mir sehr gut gefiel war das die schweren von den leichten Produkten durch einen Extraboden getrennt wurden, so blieben unseren Chips auch alle heil und kamen nicht zerbröselt bei uns an. Genau wie letzten Monat traf die Produktzusammenstellung absolut unseren Geschmack – O.K. bis auf die Risbellies von Reis-Fit und die Dinkel Röstzwiebel-Cracker. Doch da Geschmäcker recht unterschiedlich sind, fiel es nicht schwer jemanden zu finden der die Produkte mit Freude entgegennahm.

Unser Fazit:
Die MyCouchbox gefiel uns bereits letzten Monat, die Preisdifferenz zum Einzelkauf ist zwar nicht gigantisch, doch wer es genauso wie wir liebt neue Lebensmittel auszuprobieren, sollte sie einfach mal zur Probe bestellen. Es gibt doch nichts über Abwechslung und Überraschungen. Dieses Produkt wurde uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.

Website: MyCouchbox
Facebook: MyCouchbox

  • RSS
  • Facebook
  • Google Plus
  • Twitter
  • Youtube