04.06.2012

SHAVE-LAB vertreibt stylische Nassrasierer für Frauen und Männer in vielen verschiedenen Designs und einer großen Auswahl an Klingen. Für meinen Test bekam ich ein Starter Set mit Griff und 4 Klingen zugesendet aber dazu gleich mehr. Bei SHAVE-LAB hat man unter anderem die Möglichkeit sehr kostengünstig ein Klingenabo abzuschliessen. Mir war SHAVE-LAB bisher unbekannt aber es haben schon viele große Zeitschriften wie z.B. die Vogue, GQ, Brigitte, Instyle und viele weitere über Shave Lab berichtet.


Das Klingenabo:
Zunächst wählt man beim Klingenaboberater aus ob man ein Abo für Männer oder Frauenklingen abschließen möchte.

Für Männer:
P.4 (4Klingen, Exzelenter Rasurkomfort)
P.6 (6 Klingen, nachhaltige Präzision)
P6+1 (6 Klingen + speziellen Trimmer)

Für Frauen:
P.L.4 (4 Klingen, bewusster Rasurkomfort)
P.L.6 (Premiumrasur mit 6 Klingen auch für Bikinizone und Intimbereich)
P.L.6 + (doppelt gesetzte 3 Klingenreihen)

Danach wählt man aus wie oft man seine Klingen wechselt. Man hat die Auswahl zwischen täglich, alle 2,3,4,5,6,7,10 oder 14 Tage. Wenn man also wie in meinem Fall alle 2 Wochen die Klinge wechselt wird einem ein 48 Wochenabo für grade mal 32,95 € zzgl. Versandkosten vorgeschlagen. So kommt man auf einen Klingenpreis von sagenhaften 1,37 €.

Hier gibts aber noch andere tolle Sachen wie einen praktischen Travel Bag für 14,95 €. Außerdem gibt’s noch viele Pflegeprodukte wie Rasierschaum, After Shave, Body Lotion uvm. allerdings liegen die Preise hier zwischen 14,90 € und 31,90 € was ich eindeutig als viel zu teuer empfinde.

Versand:
Versendet wird per DHL oder Fed Ex. Die Versandkosten betragen 2,95€. Ab einem Bestellwert von 20 € wird versandkostenfrei versendet.

Zahlung:
PayPal, Lastschrift, Vorkasse und Kreditkarte

Nun zu meinem Testprodukt, CINQUE | WHITE EDITION Starter Set



Starter Set mit Griff und 4 Klingen Preis: 14,95 €. Für gewöhnlich erhält man für dieses Geld grade mal den Rasierer inkl. einer Klinge. Dank seiner hochwertigen Kautschukbeschichtung hat man einen optimalen Grip. Er ist nicht zu leicht und nicht zu schwer. Die Rasierklingen haben jeweils 6 Einzelklingen und haben einen Feuchtigkeitsstreifen aus Aloe Vera und Lavendel.


Die Rasur geht einfach und schnell den er schneidet bereits in einem Zug sehr sauber und man muss nicht noch 2-3 mal drüber gehen.

Mein Fazit:
Ich mochte ja noch nie diese typischen Frauenrasierer denn diese waren mir bis jetzt immer zu leicht, klobig und unhandlich. Ich denke ich habe nun endlich den perfekten Rasierer für mich gefunden und muss meinem Mann nicht mehr seine Klingen klauen. Es sei denn er kauft sich den selben Nassrasierer ;) Ich bin auf jeden Fall vom Preis- Leistungsverhältnis überzeugt. 

*Update vom 20.01.2013*

Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring

Kommentare:

  1. Sehr toller Artikel Desiree! Da muss ich doch direkt mal auf die Seite von Shave-Lab schauen :)

    AntwortenLöschen
  2. *hihi* Ich mopse meinem Mann auch immer den Rasierer bzw. die Klingen. Ist wohl ein normales Phänomen. Mit einem richtigen Frauenrasierer kann ich auch nichts anfangen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gut zu hören dass ich da nichts die Einzige bin :) LG Desiree

      Löschen
  3. mir geht es genau so ich nehme auch NUR Männer Rasierer ich finde auch das ich mich weniger damit schneide. Toller Bericht finde es super wie ausführlich du geschrieben hast

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das Kompliment liebe Flowergirly, schaue mir auch immer sehr gerne deine Berichte an. LG Desiree

      Löschen
  4. Ich nehme immer den von meinen Mann bzw. er hat mir schon seinen alten, den er nicht mag geschenkt. Ich liebe ihn. aber danke fürs erinnern, ich brauch neue Klingen.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe noch nicht den richtigen gefunden, das probiere ich. Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Rasierer ist echt gut...halt genauso wie der Männerrasierer den ich vorher benutzt habe, nur in chicker :)

      Löschen
  6. ich mag den rasierer auch, der ist wirklich handlich ;)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  7. Mensch Klasse! Endlich eine praktische Lösung. Ich habe gerade auf der Shave-Lab Seite gesehen dass die Klingen immer so günstig sind - nicht nur wenn man das Abo macht. ich werde es sofort kaufen! Hipiiii :) Ciao Alex

    AntwortenLöschen

  • RSS
  • Facebook
  • Google Plus
  • Twitter